Reach the Beach

Reach the Beach ist Beach-Volleyball- und B2B-Event, eine sportliche Veranstaltung mit jeder Menge Spaß, cooler Beach-Musik und lässiger Urlaubs-Stimmung. Kommt hin, seid mittendrin und live dabei! Reach the Beach dient als Networking-Treffpunkt, Incentive und kann zum Team-Building genutzt werden. 

Reach the Beach ist ein reines Hobbyturnier. Der Einsatz von Lizenz- und aktiven VereinsspielerInnen ist nicht erlaubt. Zuwiderhandeln widerspricht dem Reach the Beach Fair-Play-Prinzip. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Bitte berücksichtigt das gegebenenfalls am Turniertag bei der Auswahl eurer Kleidung.

Mach mit bei Österreichs größtem Beach-Volleyball-Turnier für Firmen!

Keyfacts

Datum: Freitag, 19. Juli 2019

Ort: Sportcenter Donaucity, Arbeiterstrandbadstraße 128, 1220 Wien

Zeit: ca. 13.30 bis ca. 22.00 Uhr

 

 

Ablauf

ca. 13.30 h – Team-Check-In

Jede/r SpielerIn erhält ein Starter-Package

 

ca. 13.45 h – Captains-Meeting

Turnierablauf – Kleine Regelkunde – Der Weg ins Finale

Bitte um pünktliches Erscheinen!

Wir haben einen straffen Zeitplan einzuhalten.

 

ca. 14.00 h – Turnier-Beginn

Bei Abwesenheit eines Teams wird das Spiel w.o. gewertet!

 

ca. 19:00 h – Abendessen, Buffet

Siegerehrung, lässige Beach-Musik zum Ausklang

 

ca. 22.00 h – Sperrstunde

 

Anmeldung

Bitte sendet ein Email an uns!

Anschließend nehmen wir persönlich Kontakt mit euch auf und klären alles Weitere!

 Packages

  • Team-Package (1 Team, 4-6 SpielerInnen), á 600 €
  • Fan-Package (für 4-6 Begleitpersonen), á 300 €
  • 1 Begleitperson, á 60 €
  • Team-Package, klein (1 Team, 4-6 SpielerInnen, inkl. bis zu 6 Fans), á 900 €
  • Team-Package, groß (1 Team, 4-6 SpielerInnen, inkl. bis zu 10 Fans), á 1.080 €
  • Court-Sponsor (inkl. 1 Team á 4 bis 6 SpielerInnen), á 1.200 €

Alle Preise netto, zuzüglich 20% USt., jede Gebühr enthält freien Zutritt zum Event-Gelände und die Verpflegung vor Ort, Essen und Trinken, abends und untertags. Die Gesamt-Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei Nennung mehrerer Teams einer Firma behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Anzahl der Teams pro Firma zu begrenzen, ansonst gilt: „first come first serve.“


Bis dahin erfreut euch an den Bildern von Reach the Beach 2018. Lasst diesen coolen Tag noch einmal Revue passieren. Von Beach-Volleyball-Action auf den Courts, über Plaudereien an der Stiegl-Bar bis zu den lässigen Team-Fotos findet ihr alles online!